Saint-Malo: Gezeiten!

Der Gezeitenhub in St-Malo ist unglaublich! Heute hatten wir fast 13 (dreizehn!) Meter. Ein anschauliches Beispiel:

In St-Malo gibt es ein hübsches Meerwasserbecken zur Erbauung der Badefreudigen. Bei Ebbe sieht das so aus:

Zwischenstand:
Hier beim Sundowner in der optimal gelegenen Bar:
(Man beachte den Sprungturm rechts neben dem Glas)

Exakt bei Sonnenuntergang ist das Bier ausgetrunken. Dem geneigten Leser bleibt überlassen, anhand des Sonnenstands auszurechnen, wie lange ich für das Bier gebraucht habe und wie weit das Wasser in der Zeit gestiegen ist.
Bis zum Höchststand sind es immer noch fast eineinhalb Stunden.
Aber nun sind wir hungrig, und ein leckeres Abendessen wartet auf uns.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Le Conquet: Leuchttürme in alten Klöstern, "Pilzsucher" in der Bretagne

Audierne, Pointe du Raz

Unsere Planung